Long live Zara

2015-08-16



Great news guys: all exams are written so I can blog more again! I'm super happy to say that they went well so I can have a good feeling with feeding you guys with more outfits again! It was very hard for me to accept that blogging needs to pause for a while since my study comes first, but finally that hard all-day-long-learning time is over and I can keep going on with working on my baby.
Lately I'm loving that grungy, edgy style a lot so I decided to invest in a classic pair of Birkenstock's. It took me quite a long time to choose between the different styles Birkenstock has, but in the end the classic matte black style got me the most. 
I'm not sure what you think about them. In my eyes they look like house shoes and they remember me of my dad's shoes for working in the garden. They make my feet look clumsy and eco, I can't even describe how crazy I think they look. But: I. like. that. I don't know why but I'm really into that style and I looove it! 
An extra edgy, grungy look gives my new Zara bag which is quite a good student- Chanel- version. Until I'm in the situation to have the opportunity to invest in a classic black Chanel bag it will take quite a few years (let's face the truth) so this Zara version is going to bridge the time.
Combined with a simple striped shirt, a comfortable flowing pants and a little black lace underneath I'm feeling super comfortable but well dressed at the same time.


Gute Nachrichten: die Klausurenphase ist endlich vorbei und die Prüfungen liefen recht gut, sodass ich ein gutes Gefühl dabei haben kann, euch wieder mit neuen Outfits zu versorgen! Es war echt schwer für mich, eine Weile das Bloggen zu pausieren, aber die Uni geht nunmal vor und umso glücklicher bin ich dafür jetzt, mich wieder meinem Projekt mehr zuwenden zu können!

Zur Zeit trage ich besonders gerne grungy und edgy Outfits, also habe ich mich endlich dazu entschieden, mir ein klassisches Paar Birkenstocks zu kaufen. Ich habe echt lange gebraucht, mich zwischen den verschiedenen Modellen zu entscheiden, aber am Ende bin ich doch bei den ganz klassischen matt- schwarzen hängen geblieben.
Ich weiß ja nicht wie ihr sie findet, aber mich erinnern Birkenstock- Schuhe immer an Hausschuhe oder an die Schuhe, die mein Papa zum Arbeiten im Garten trägt. Meine Füße sehen durch sie klobig und öko aus, aber: ich mag es! Ich weiß nicht wieso aber mich haben die Birkenstocks total gekriegt und ich liebe den Look!
Extra grungy und edgy wird das Outfit mit meiner neuen Zara Tasche, die für mich eine ziemlich gute Studenten- Chanel- Version ist. Bis ich die Möglichkeit haben werde, mir eine klassisch schwarze Chanel Tasche leisten zu können, werden noch einige Jahre vergehen (ja, so ist es leider), und daher ist diese Tasche eine sehr gute Alternative, um die Zeit bis dahin zu überbrücken.
Zusammen mit einem schlichten gestreiften Shirt, einer gemütlichen fließenden Hose und ein wenig Spitze für darunter fühle ich mich in meinem Outfit super wohl und trotzdem gut angezogen.









shirt ZARA
pants ZARA
bag ZARA


1 Kommentar:

  1. Ich mag deinen Look und auch die Birkis. Da haben die Schuhe es nach 4 Jahren doch noch zum Trend Schlechthin geschafft. Ich besitze auch ein Paar, für Zuhause und würde nie die Straße mit Ihnen betreten. Ich finde Birkis einfach zu klobig zu Häuslich. Meine Mummy trägt ihr Paar nun schon seit 25 Jahren oder hat es inzwischen ausgetauscht. Sie hat mir auch meine angedreht. Ich habe mich seit frühester Kindheit immer gegen die Gesundheits-, Garten-, Hausschu-, Ärztelatschen gewährt. Es ist ja immer Geschmackssache aber für mich haben diese Schlappen überhaupt keinen Ästhetischen Anspruch. Aber zum Müll runtertragen und auch als Hausschuhe sind sie vollkommen Ok :)

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie Petit

    AntwortenLöschen